1.11.13

News

<< <  Page 3 of 3

Mar 22, 2015
Category: General
Posted by: fabrella

Seit Mittwoch, 04.03.2015, bin ich Kangoo Power Instructor Silver.

Die Ausbildung in Nürnberg dauerte 4 Tage und hat sehr viel Spaß gemacht.

Ich freue mich darauf, bald Kangoo Power Kurse zu geben.

CMS - 1.11.13 - Baquerizo Moreno
 

Kate's KangooClub

 Unser 1. kleiner Auftritt am 31.05.2015 / Roxeler Turn- und Tanzwerkstatt:

Wie gut die Federung der Kangoo-Jumps Reboud Boots im Vergleich zu herkömmlichen Joggingschuhen funktioniert, verdeutlicht das Diagramm: verringerte Belastung der Gelenke um bis zu 80%!

 

 


 

 

Hier ein Artikel zum Thema Kangoo Jumps aus der online-Version von FIT FOR FUN:

 

KANGOO JUMPS

GEHÜPFT WIE GESPRUNGEN

Springen wie ein Känguru? Klingt nach viel Spaß und ist mit den Kangoo Jumps sogar gesund. Wir verraten, was hinter den gefederten Sportschuhen steckt.

 

Lust auf Luftsprünge? Mit den Kangoo Jumps wird das möglich, dank ihrer besonderen Federung hüpfen Sie wie ein Känguru durch die Gegend. Das Workout mit diesen Sportschuhen macht so viel Spaß, dass schnell vergessen ist, dass man überhaupt trainiert. Hier erfahren Sie, was das Kangoo-Jumps-Workout außerdem bringt.

WAS SIND KANGOO JUMPS?

Bei den sogenannten Kangoo Jumps handelt es sich um gefederte Schuhe, die beim Springen die Aufprallkräfte bis zu 80 Prozent reduzieren. Dadurch wird das Workout nicht nur angenehmer, sondern auch gesünder, da die Gelenke und die Wirbelsäule – im Vergleich zum Sport mit normalen Schuhen – geschont werden. Aus diesem Grund bietet sich das Training mit den Kangoo Jumps auch für ältere Menschen und Menschen mit Gelenk- oder Wirbelsäulenschäden an.

VIELSEITIG EINSETZBAR

Mit den Kangoo Jumps kann man sowohl drinnen als auch draußen trainieren – ob nun auf geteerten Straßen, Feldwegen, auf Gras, Bürgersteigen oder am Strand. Auch über Schnee kann man angeblich problemlos mit den gefederten Schuhen laufen. Doch nicht nur zum gelenkschonenden Joggen sind die Kangoo Jumps geeignet: Auch beim Nordic Walking, beim Aerobic-Training und sogar bei Fitness-Übungen in den eigenen vier Wänden kann man statt auf normale Sportschuhe auf die ausgefallenen Treter setzen.

GESÜNDER TRAINIEREN

Wer mit Kangoo Jumps Sport treibt, genießt laut dem Hersteller zahlreiche gesundheitliche Vorzüge. So wirken die Schuhe nicht nur gelenkschonend, offenbar verbrennt man beim sogenannten Rebound-Workout (also Fitnesstraining mit Rückprall) 25 Prozent mehr Kalorien als beim Training ohne Kangoo Jumps. Dadurch ist vor allem eine effiziente und schnelle Gewichtsabnahme garantiert. Neben der Muskelkraft sollen sich durch die Kangoo Jumps außerdem die Koordinationsfähigkeit sowie die Körperhaltung verbessern.

FÜR JEDERMANN

Auf der Herstellerseite www.kangoo-jumps.com wird damit geworben, dass die Sportschuhe für jeden im Alter von 6 bis 90 Jahren geeignet sind. Nur wenige Minuten soll es dauern, um sicher mit den Kangoo Jumps zu laufen. Das richtige Produkt kann man sich auf der Webseite aussuchen: Dort gibt es – je nach individuellen Bedürfnissen – verschiedene Modelle. Für den Durchschnittstyp gibt es den KJ XR3, der ab rund 200 Euro in verschiedenen Farben erhältlich ist. Spezialeditionen sind ebenfalls erhältlich, kosten allerdings etwas mehr. Für Profisportler und übergewichtige Menschen empfiehlt sich das Modell KJ Pro7, das mit Stahlfedern ausgerüstet größeren Belastungen standhält und widerstandsfähiger ist. Dafür zahlt man knapp 270 Euro. Für kleine Kangoo Jumps-Fans gibt es indes Schuhe ab Größe 32, die preislich bei rund 160 Euro liegen.

Quellen:

 

Previous page: Home  Next page: KJ DANCE™